Neueste Artikel
Testartikel voor Michiel.. Weiterlesen
Lieber Crafta Mitglieder, heute haben wir unseren ersten Newsletter versandt, die über diesen Link gefunden werden kann Hallo liebe CRAFTA®-TherapeutInnen und InteressentInnen / Kurse für Zertifizi.. Weiterlesen
Alle Artikel

Aufbaukurs I & II

Klinisches Management von kranio-mandibulären Dysfunktionen und Schmerzen

AufbauZehntägigler praxisorientierter Kurs mit dem Ziel, Hypothesen zu bilden.

Es sind mindestens 12 Stunden Befund und Management am Patienten mit der Erstellung eines physiotherapeutischen Behandlungsprotokolls vorgesehen.

 

 

 

Curriculum Woche 1

CRAFTA Aufbaukurs- Woche 1


Tag 1
13.00 - 14.30 Uhr Aktualisierung und Vertiefung der Kenntnisse von kraniomandibulären und kraniofazialen Dysfunktionen und Schmerzen (u.a. Ethiologie, Algorithme, Clinical Reasoning)
14.45 - 16.45 Uhr Kraniomandibuläre Dysfunktion: Di fferenzierung und weiteres Management
17.15 - 20.00 Uhr Muskuläre Dysbalance bei kranioman dibulären Dysfunktionen: Untersuchung und Behandlung (1)

Tag 2
08.30 - 10.30 Uhr Muskuläre Dysbalance bei kranioman dibulären Dysfunktionen: Untersuchung und Behandlung (2)
10.45 - 12.30 Uhr Primäre und sekundäre Hyperalgesie in der Kopf- Nacken und Gesichtsregion. Assessment und Interpretation des Managements.
13.30 - 15.00 Uhr Die Patientenvorstellung durch die Kursleitung
15.15 - 16.00 Uhr Quicktest von verschiedenen Region en und deren Interpretation
16.00 - 17.30 Uhr Klinimetrie 1: Einführung in Photo klinimetrie und ihre Interpretation
17.30 - 18.00 Vorbereitung Patientensitzungen

Tag 3
08.30 - 11.30 Uhr Patientenbehandlungen durch die Kursteilnehmer/innen unter Supervision
11.30 - 12 30 Uhr Kraniofaziale- und kranioneurale Dysfunktionen mit Differenzierung und weiteres Management u.a. Tinnitus (1)
13.30 - 14.30 Uhr Wiederbefund und Behandlung des Patienten durch die Kursleitung
14.30 - 15.30 Uhr Kraniofaziale- und kranioneurale Dysfunktionen mit Differenzierung und weiterem Management u.a. Tinnitus (2)
15.45 - 17.30 Uhr Klinimetrie (2): Klinimetrie (2) Gebrauch von Fragebogen in der täglichen Praxis

Tag 4
08.30 - 11.30 Uhr Patientenbehandlungen durch die Kursteilnehmer/innen unter Supervision
11.30 - 12.30 Uhr Funktion und Rehabilitation des Kauens (1)
13.30 - 15.00 Uhr Funktion und Rehabilitation des Kauens (2)
15.15 - 18.00 Uhr Revision, Vertiefung der kraniofazialen Region (Pseudo) Sinusitus

Tag 5
08.30 - 9.30 Uhr Präsentation von Patienten durch Kursteilnehmer/innen.
09.30 - 13.00 Uhr Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Schluckstörungen
13.00 - 13.30 Uhr Abschluss

Curriculum Woche 2

CRAFTA Afbaukurs- Woche 2

Tag 1
13.00 - 16.30 Uhr Kraniomandibuläre Dysfunktion: Differenzierung durch Provokationstests
17.00 - 20.00 Uhr Funktionelle kraniomandibuläre Instabilität, Assessment und Behandlung

Tag 2
08.30 - 10.30 Uhr Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Stimmstörungen (1)
10.45 - 12.30 Uhr Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Stimmstörungen (2)
13.30 - 15.30 Uhr Funktionsstörungen des N. Facialis und deren Assessment und Management
16.00 - 18.30 Uhr Patientenbehandlungen durch die Kursteilnehmer/innen unter Supervision (1)

Tag 3
08.30 - 11.30 Uhr Der Zusammenhang von pädiatrischer Haltung mit kraniofazialen Dysfunktionen
11.30 - 12 30 Uhr Präsentation von Patienten durch Kursteilnehmer/innen.
13.30 - 14.30 Uhr Neuromuskuloskeletales Assessment und Behandlung des maxilofazialen Komplexes (1)
14.30 - 15.30 Uhr Präsentation von Patienten durch Kursteilnehmer/innen.
16.00 - 18.00 Uhr Patientenbehandlungen durch die Kursteilnehmer/innen unter Supervision (2)

Tag 4
08.30 - 11.00 Uhr Neuromuskuloskeletales Assesment und Behandlung des maxilofazialien Komplexes (2)
11.00 - 12.30 Uhr Vertiefung der Behandlung von chronischen neuropathischen Zahnschmerzen (1)
13.30 - 14.30 Uhr Vertiefung der Behandlung von chronischen neuropathischen Zahnschmerzen (2)
14.30 - 15.30 Uhr Präsentation von Patienten durch Kursteilnehmer/innen.
16.00 - 18.00 Uhr Patientenbehandlungen durch die Kursteilnehmer/innen unter Supervision (3)

Tag 5
08.30 - 10.30 Uhr Schmerzmanagement von chronischen Gesichtsschmerzpatienten
10.30 - 13.00 Uhr Augenschmerzen. Assessment der Orbitaregion
13.00 - 13.30 Uhr Abschluss

Stehende Artikel

Einführung und Übersicht Kursmodule
  Grundkurs Modul 1 Kraniomandibuläre Dysfunktion und ihre funktionellen Beziehungen Kraniofaziale Dysfunktion und ihre funktionellen Beziehungen Grundkurs Modul 3 Grundkurs Modul 2 Das kraniale Nervensystem, Untersuchung Behandlung und Management E-Learning Kopfschmerzen bei Kindern Aufbaukurs I & II Praktikum Clinical Days Klinisches Management von kraniomanibulären und kraniofazialen Dysfunktionen und Schmerzen Präp-Kurs Klinimetrie Zahnmedizin oder Craniocervical Cervicooculär Zertifikats-prüfung ..

Was ist Crafta

Physiotherapeuten und Manualtherapeuten, sondern auch Logopäden und Zahnärzte haben eine zunehmende klinische und praktische Interesse in den letzten Jahren in der kraniomandibuläre und den kraniofazialen Regionen gezeigt.

Die Berufe zeigen ebenfalls eine positive Entwicklung hin zu einer verstärkten interdisziplinären Zusammenarbeit. Auf diesem Hintergrund wurde CRAFTA® (Schädelgesichtsbehandlung Academy) von Harry von Piekartz und anderen Initiatoren verschiedener Disziplinen gegründet.