Neueste Artikel
Informationen für InteressentInnen der CRAFTA® Prüfungen „Spezialisation Craniofaciale Therapie“ .. Weiterlesen
Lieber Crafta Mitglieder, heute haben wir unseren ersten Newsletter versandt, die über diesen Link gefunden werden kann Hallo liebe CRAFTA®-TherapeutInnen und InteressentInnen / Kurse für Zertifizi.. Weiterlesen
Alle Artikel

Gezichsexpression und Lateralität. Untersuchung und Rehabilitation

Gesichtsexpressionen und -Lateralität  
Beurteilen, Evaluieren und Rehabilitieren

Facial Expression

Dieser 3-tägige Veranstaltung  verdeutlicht die Funktionen der wichtigsten Basisemotionen und der Links/Rechts Gesichtserkennung unseres täglichen Alltages.

  • Folgen einer Dysfunktion werden durch deutliche Beispiele und externe Evidenz erläutert.
  • Es werden verschiedene Testverfahren vorgestellt und geschult.
  • Systematisches Gesichtsemotions- und Lateralitätstraining werden durch das EMORECO Programm sowie weiterer Face-Mirroring Software vorgestellt
  • Techniken und Behandlungsstrategien werden anhand verschiedener Patientenbeispiele erklärt und geübt
  • Patientenzielgruppen sind unter anderem
    • Chronische Schmerzpatienten
    • Orofaciale  Dysfunktionen nacht  Gesichtstraumas
    • CMD Gesichtsschmerzen
    • Unterstützung  von  (post operative ) (skeletale) Gesichtsassymetrie.  
    • neurologische Patienten u.a Fazialisparesen, Parkinson
    • Sprech und schuckstörungen
    • Alexithymia (Probleme im Erkennen und Ausdrücken von Emotionen).
    • Kinesiofobien and  Dismorphobie  (Störung der Wahrnehmung des eigenen liebes)

Zielgruppe: Physio-Ergotherapeuten/ Logopäden und Psychologen

Stehende Artikel

Einführung und Übersicht Kursmodule
  Grundkurs Modul 1 Kraniomandibuläre Dysfunktion und ihre funktionellen Beziehungen Kraniofaziale Dysfunktion und ihre funktionellen Beziehungen Grundkurs Modul 3 Grundkurs Modul 2 Das kraniale Nervensystem, Untersuchung Behandlung und Management E-Learning Kopfschmerzen bei Kindern Aufbaukurs I & II Praktikum Clinical Days Klinisches Management von kraniomanibulären und kraniofazialen Dysfunktionen und Schmerzen Präp-Kurs Klinimetrie Zahnmedizin oder Craniocervical Cervicooculär Zertifikats-prüfung ..

Was ist Crafta

Physiotherapeuten und Manualtherapeuten, sondern auch Logopäden und Zahnärzte haben eine zunehmende klinische und praktische Interesse in den letzten Jahren in der kraniomandibuläre und den kraniofazialen Regionen gezeigt.

Die Berufe zeigen ebenfalls eine positive Entwicklung hin zu einer verstärkten interdisziplinären Zusammenarbeit. Auf diesem Hintergrund wurde CRAFTA® (Schädelgesichtsbehandlung Academy) von Harry von Piekartz und anderen Initiatoren verschiedener Disziplinen gegründet.